Facebooks Calibra Rebrands zu Novi, Details Wallet Tie-Up mit WhatsApp

Bei der Einführung des Libra-Zahlungs-Ökosystems von Facebook hat eine wichtige Tochtergesellschaft einen neuen Namen und ein neues Erscheinungsbild erhalten.

Laut einer Ankündigung am Dienstag wurde der Brieftaschenanbieter Calibra von Libra jetzt in Novi umbenannt – ein Portmanteau der lateinischen Wurzelwörter „novus“ bedeutet neu und „via“ bedeutet weg.

Das erste Brieftaschenprodukt des Unternehmens soll die verschiedenen digitalen Währungen von Libra halten, sobald die von Facebook geleitete Initiative online geht

Novi kommt auch mit einer Design-Überarbeitung, die „die fließende Bewegung digitaler Währungen“ darstellen soll, aber ein Element des Bitcoin Code in seinem Logo beibehält.

„Während wir unseren Namen von Calibra geändert haben“, sagte Novi in ​​einer Erklärung, „haben wir unser langfristiges Engagement, Menschen auf der ganzen Welt beim Zugang zu erschwinglichen Finanzdienstleistungen zu helfen, nicht geändert.“ Nur für den Fall, dass Sie sich darüber Sorgen machen.

Novi gab auch einen kleinen Einblick in die Funktionsweise des Produkts. Die digitale Geldbörse wird als eigenständige App betrieben und bietet Interoperabilität mit den Social-Messaging-Apps Messenger und WhatsApp von Facebook.

Mit dem Ziel, das Senden von Geldern an Freunde oder Familienmitglieder so einfach wie das Senden einer Nachricht zu gestalten, werden Transaktionen mit Novi laut Ankündigung sofort eingehen und keine „versteckten Gebühren“ enthalten. Novi hat keine detaillierten Angaben zu den Standardtransaktionsgebühren gemacht.

Alle Novi-Kunden müssen mit einem von der Regierung ausgestellten Ausweis überprüft werden, während der „Betrugsschutz“ eingeführt wird. Die Brieftasche wird zunächst in einer begrenzten Anzahl von Ländern eingeführt.

wie sicher ist Bitcoin Code

Das Erscheinungsdatum ist noch unklar, aber das Projekt hofft, „eine frühe Version von Novi einzuführen, wenn das Libra-Netzwerk verfügbar ist“

Das Portemonnaie und die zukünftigen Finanzdienstleistungen für das Projekt werden nun von einer neuen Einheit, Novi Financial, betrieben – einer Facebook-Tochtergesellschaft, die unabhängig vom Social-Media-Riesen in ihrem Hauptsitz in Menlo Park, Kalifornien, operieren wird.

Das Libra-Projekt hat eine Reihe von Rückschlägen erlitten, als Regulierungsbehörden und Regierungen Alarmglocken über die wahrgenommenen Risiken des Projekts in Bezug auf Finanzverbrechen auslösten, einige nannten es sogar eine Bedrohung für die Währungssouveränität. Im Jahr 2019 sagte Mark Zuckerberg, CEO von Facebook, dass sein Unternehmen, das die Libra Association leitet, kündigen würde, wenn das Projekt vorzeitig veröffentlicht würde.

Angesichts aller Rückschläge wurde Mitte April das ursprüngliche Modell der Libra Association für ihre digitale Währung – eine stabile Münze, die an einen Korb mit Fiat-Währungen und Staatsanleihen gebunden ist – umstrukturiert. Das Projekt wird nun eine Reihe von stabilen Münzen ausgeben, die auf einzelnen nationalen Währungen in verschiedenen Märkten basieren.

Die Waage hat noch Pläne für eine stabile Münze mit mehreren Währungen, aber sie wird durch die neuen stabilen Münzen und nicht direkt durch Fiat-Währungen unterstützt.

Es gab auch andere Probleme. Im Juni 2019 wurde berichtet, dass große Firmen wie Uber, PayPal, Visa, Stripe, MercadoLibre, Bookings.com und Mastercard das neue Krypto-Projekt von Facebook unterstützen.

Crypto-Mining-Malware kann Supercomputer befallen haben

Der Trend zum Cryptocurrency Mining von Malware hält an

Mehrere Supercomputer in europäischen Ländern wurden nach Berichten, dass sie mit Cryptocurrency-Mining-Malware infiziert sind, abgeschaltet. Bislang waren Geräte in Ländern wie Großbritannien, der Schweiz und Deutschland betroffen und wurden zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts abgeschaltet.

wie sicher ist Bitcoin Code

Mining-Malware legt Supercomputer lahm

Es gibt jetzt eine laufende Untersuchung darüber, woher die Malware stammt und welche Parteien laut Bitcoin Coded möglicherweise für das Hochladen auf die Computer verantwortlich sind. Die Malware wurde zuerst von der Universität Edinburgh in Schottland entdeckt. Die Institution gab einen Bericht heraus, in dem es hieß, dass die schädliche Software angeblich auf den Supercomputer ARCHER der Schule heruntergeladen worden sei und dass alle Passwörter während einer internen Untersuchung zurückgesetzt worden seien.

Eine Organisation in Deutschland namens bwHPC – die computerübergreifende Forschungsprojekte koordiniert – sagt, dass sie ähnliche Schadsoftware auch auf mehreren ihrer Supergeräte und Netzwerke enthüllt habe.

So beängstigend es auch klingt, wenn man die Worte „Supercomputer“ und „Nationen“ wegnimmt, handelt es sich hier jedoch schlicht und einfach um einen Fall von Krypto-Jacking. Der Prozess tritt auf, wenn ein Hacker (oder Hacker) ohne dessen Wissen oder Erlaubnis Zugriff auf das digitale Gerät oder den Computer einer Person erhält. Von dort aus beginnen sie, Krypto-Währungen gewinnbringend abzubauen.

Typischerweise ist die Kryptowährung, die sozusagen das Objekt der Zuneigung des Hackers ist, der Monero, der unter Schwarzhutträgern wegen seiner quasi-anonymen Eigenschaften oft beliebt ist. Die Person ist dann in der Lage, mit ihrer kleinen Operation Geld zu verdienen, während der ursprüngliche Besitzer des Geräts nichts verdient, es sei denn, man zählt die großen und teuren Energierechnungen mit, die sie wahrscheinlich jeden Monat in ihren Briefkästen erhält.

In jedem Fall sind Supercomputer dafür bekannt, dass sie große Datenmengen in ihren Systemen umfassen, von denen ein Großteil privat oder in irgendeiner Weise vertraulich ist. Abgesehen von den oben genannten Ländern gibt es auch ein weitverbreitetes Gerücht, dass ein Supercomputer in Barcelona, Spanien, gehackt und mit der gleichen Malware infiziert wurde, wobei sich dieses Gerücht noch nicht bestätigt hat.

In seiner jetzigen Form hat der Computer in Spanien lediglich ein „Sicherheitsproblem“ gemeldet und wurde anschließend heruntergefahren, obwohl zum Zeitpunkt der Pressekonferenz nur wenige Details bekannt wurden.

Keiner der entsprechenden Eigentümer oder Betreiber der betroffenen Supercomputer hat detaillierte Berichte über ihre Erkenntnisse veröffentlicht. Es gibt jedoch Spuren von Ähnlichkeiten in der Malware, die auf der Grundlage von Softwareproben entdeckt wurden, die von jedem der betroffenen Geräte gesammelt wurden.

Zu viele Ähnlichkeiten

Das Computer Security Incident Response Team (CSIRT) stellt fest, dass jede der Proben eine ähnliche Kodierung und ähnliche Berechtigungsnachweise enthält, was darauf hindeutet, dass möglicherweise dieselben Hacker an jedem Gerät beteiligt sind.

Bislang scheinen viele der freigegebenen Berechtigungsnachweise Professoren oder anderen Mitarbeitern zu gehören, die direkten Zugang zu den Supercomputern haben. Diese Berechtigungsnachweise stammen von mehreren verschiedenen Universitäten, unter anderem in China, Polen und Kanada.

PAYPAL CASINOS

PayPal-Casinos sind bei Spielern im Vereinigten Königreich sehr beliebt, da sie es Ihnen ermöglichen, Ihr PayPal-Konto zu nutzen, um Ihren Online-Casino-Geldbörse aufzuladen.

PayPal ist eine der schnellsten und sichersten Methoden zur Ein- und Auszahlung, und die meisten Online-Casinos, die PayPal akzeptieren, erheben keinerlei Transaktionsgebühren.

PayPal erklärt:

PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister, der es Ihnen ermöglicht, über Ihren Computer, Ihr Smartphone oder Tablet zu bezahlen, Geld zu senden und anzunehmen.

PayPal wurde 1998 zum ersten Mal eingeführt und hat heute fast 300 Millionen Benutzer auf der ganzen Welt. Mit PayPal können Hunderttausende von Artikeln im Geschäft und online gekauft werden.

Es kann auch verwendet werden, um Ihr Online-Casino-Wettkonto aufzuladen, da die meisten in Großbritannien lizenzierten Websites es Spielern jetzt ermöglichen, Einzahlungen und Abhebungen über PayPal vorzunehmen.

Was ist ein PayPal-Kasino:

Ein PayPal-Casino ist einfach ein Online-Casino, das von der britischen Glücksspielkommission lizenziert ist und es Spielern erlaubt, mit PayPal Ein- und Auszahlungen vorzunehmen.

Die Beliebtheit von PayPal ist so groß, dass die meisten Online-Casinos PayPal inzwischen neben anderen Zahlungsmethoden wie Visa, Mastercard, Neteller und Skrill anbieten.

Die gute Nachricht für Spieler ist, dass PayPal-Casinos normalerweise keine Gebühren erheben, wenn sie PayPal für Ein- und Auszahlungen verwenden, und die Transaktionszeiten sind superschnell.

In den meisten Fällen erfolgen PayPal-Einzahlungen sofort, während PayPal-Auszahlungen innerhalb weniger Stunden bearbeitet werden können, was bedeutet, dass Sie Ihre Online-Casino-Gewinne noch am selben Tag erhalten können.

Vorteile der Verwendung von PayPal in einem Online-Casino:

Die Nutzung von PayPal zur Einzahlung auf Ihr Online-Casino-Wettkonto bietet viele Vorteile, von schnellen und sicheren Zahlungen bis hin zur Möglichkeit, mit PayPal einzuzahlen und trotzdem einen Bonus zu akzeptieren.

Im Folgenden listen wir die wichtigsten Vorteile von Spielen in Casinos auf, die PayPal akzeptieren:

  • Sie können kostenlos ein PayPal-Konto eröffnen und sofort einzahlen
  • PayPal ist mit der 24/7-Betrugsüberwachung super sicher und geschützt
  • Online-Casino-PayPal-Einzahlungen erfolgen sofort
  • Online-Casino PayPal-Auszahlungen dauern nur wenige Stunden
  • Hohe maximale Ein- und Auszahlungslimits
  • Mit PayPal einzahlen und das Willkommensangebot und den Bonus beanspruchen

Nachteile der Verwendung von PayPal in einem Online-Kasino:

PayPal-Casinos sind bei britischen Spielern deshalb so beliebt geworden, weil die Verwendung von PayPal für Ein- und Auszahlungen wirklich nicht viele Nachteile mit sich bringt.

Trotzdem werden Sie vielleicht feststellen, dass einige Online-Casinoseiten eine geringe Gebühr für PayPal-Transaktionen, insbesondere für Abhebungen, erheben.

Dies ist etwas, womit wir nicht einverstanden sind, und wir kennzeichnen jegliche Zahlungsgebühren in unseren Online-Casino-Bewertungen, damit Sie wissen, welche Gebühren erhoben werden, bevor Sie sich anmelden und eine Einzahlung tätigen.

Abgesehen von einigen britischen Websites, die PayPal-Kasinogebühren erheben, hat die Verwendung von PayPal für Einzahlungen und Abhebungen wirklich keine Nachteile.

PayPal-Auszahlungszeiten:

Einer der Hauptgründe, warum britische Spieler Casinos bevorzugen, die PayPal-Einzahlungen und -Auszahlungen akzeptieren, sind die superschnellen Transaktionszeiten.

Die Auszahlungszeiten von PayPal gehören zu den schnellsten aller Zahlungsmethoden – in den meisten Fällen können Sie damit rechnen, dass Ihre Gewinne innerhalb von 24 Stunden auf Ihr PayPal-Konto überwiesen werden.

Dies ist viel schneller als bei anderen Bankoptionen wie Visa, Mastercard und Banküberweisung, bei denen die Auszahlungszeiten normalerweise zwischen zwei und fünf Werktagen liegen.

Schnelle Auszahlungszeiten gehen mit sofortigen Einzahlungen einher, so dass Sie, wenn Sie Ihr Echtgeldkonto bei PayPal aufladen, ohne Verzögerung Ihre bevorzugten Spielautomaten und Casinospiele spielen können.

PayPal Ein- und Auszahlungslimits:

Großbritanniens Online-Casino-Sites setzen unterschiedliche Ein- und Auszahlungslimits für die verschiedenen angebotenen Zahlungsmethoden, aber die gute Nachricht ist, dass PayPal einige der niedrigsten und höchsten Limits hat.

Das bedeutet, dass Sie mit PayPal sowohl niedrige Mindestein- und -auszahlungen als auch maximale Ein- und Auszahlungen in die Tausende von Pfund vornehmen können.

Das macht PayPal zu einer großartigen Wahl für Gelegenheitsspieler, die gerne mit kleinem Budget wetten, sowie für High Roller und VIPs, die über das Geld verfügen, um große Einsätze zu tätigen.

Natürlich bedeutet die Tatsache, dass Sie ein Gelegenheitsspieler sind, nicht, dass Sie beim Spielen von Spielautomaten nicht groß gewinnen können – Daily Drop Jackpots haben Preispools, die bis zu Zehntausenden von Pfund reichen.

Natürlich sollten Sie immer im Rahmen Ihrer Möglichkeiten wetten; lernen Sie, wie man verantwortungsvoll online spielt.

PayPal-Casinobonusse:

Für einige Spieler ist ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung, wo sie spielen sollen, der vom Casino angebotene Willkommensbonus sowie die laufenden Werbeaktionen und Anreize.

Bei einigen Zahlungsoptionen können Sie jedoch nicht einzahlen und das Willkommensangebot beanspruchen. Dies ist normalerweise bei Neteller der Fall – erfahren Sie, warum Sie bei Neteller nicht einzahlen und ein Willkommensangebot beanspruchen können.

Die gute Nachricht ist, dass die meisten PayPal-Casinoseiten es Ihnen erlauben, mit PayPal einzuzahlen und trotzdem den Willkommensbonus für neue Spieler zu beanspruchen.

Bei den meisten PayPal-Casinobonussen handelt es sich um einen Einzahlungsabgleichsbonus in Kombination mit Gratisdrehungen, aber auch andere Arten von PayPal-Casino-Willkommensangeboten sind möglich:

  • PayPal ohne Einzahlungsbonus
  • PayPal Freispielbonus
  • PayPal Bonus für Freispiele ohne Einzahlung
  • PayPal-Rückzahlungsbonus
  • PayPal-Gewinnradbonus

Darüber hinaus können Sie, wenn Sie mit PayPal einzahlen, weiterhin Treue- und Belohnungspunkte sammeln, die verschiedenen Stufen durchlaufen und den VIP-Status erreichen.

Denken Sie nur daran, dass Willkommensangebote und Boni normalerweise mit Bedingungen und Konditionen wie Wettbedingungen und maximalen Bonusgewinnbegrenzungen verbunden sind.

Wir machen alle Bedingungen und Konditionen, die mit Willkommensangeboten und Werbeaktionen verbunden sind, in unseren Online-Casino-Bewertungen sowie auf unseren Casino-Karten deutlich, wo Sie signifikante und vollständige T&Cs finden.

Neue PayPal-Kasinos:

Die überwiegende Mehrheit der neuen Online-Kasinos, die für britische Spieler eröffnet wurden, bieten jetzt PayPal als Zahlungsoption an, ebenso wie etablierte Kasinos und Live-Kasinoseiten.

Der Grund dafür ist, dass PayPal sicher und geschützt ist und gleichzeitig eine der schnellsten Transaktionszeiten aller in Online-Kasinos angebotenen Zahlungsmethoden bietet.

Es werden ständig neue PayPal-Casinos eröffnet, also kommen Sie immer wieder auf diese Seite zurück, wo Sie eine aktuelle Liste aller unserer empfohlenen PayPal-Casinoseiten finden.

Mobile PayPal-Kasinos:

Wenn Sie von Ihrem Smartphone oder Tablet aus im Online-Kasino spielen möchten, dann bieten Ihnen die mobilen PayPal-Kasinos das gewünschte Unterwegs-Erlebnis.

PayPal wurde von Anfang an für den Einsatz auf Mobiltelefonen konzipiert, was es zu einer der einfachsten Möglichkeiten macht, von Ihrem Smartphone oder Tablet aus Bankgeschäfte zu tätigen.

Dies ist sicherlich der Fall, wenn Sie PayPal zum Spielen im mobilen Casino verwenden – wenn Sie die One Touch-Funktion aktivieren, können Sie sogar Zahlungen vornehmen, ohne Ihr Passwort eingeben zu müssen.

Aber keine Sorge – Ihre persönlichen Daten und Transaktionen sind nach wie vor durch die hochmodernen Verschlüsselungen und Sicherheitstechnologien von PayPal geschützt.

Dies sind unsere bevorzugten PayPal-Websites für das mobile Casino:

  • All British Casino
  • PlayOJO
  • Tor 777

Wie man auf einer PayPal-Casino-Seite einzahlt:

Einzahlungen in einem PayPal-Kasino könnten nicht einfacher sein. Solange Sie ein PayPal-Konto eingerichtet und darauf Geld eingezahlt haben, folgen Sie den unten stehenden Schritten:

  • Besuchen Sie unsere empfohlenen UK PayPal-Casinos
  • Klicken Sie auf „Spielen“, um direkt zur PayPal-Casino-Website zu gelangen
  • Melden Sie sich an und nehmen Sie das Willkommensangebot an, wenn Sie es wünschen
  • Kommen Sie zum Kassierer, um Ihre Einzahlung vorzunehmen
  • PayPal aus den verfügbaren Zahlungsmethoden auswählen
  • Geben Sie den Betrag ein, den Sie einzahlen möchten
  • Klicken Sie auf „Einzahlung“ *
  • Ihre PayPal-Einzahlung wird sofort getätigt
  • * Möglicherweise werden Sie befördert, sich in Ihr PayPal-Konto einzuloggen
  • Fangen Sie an, Echtgeld-Online-Casino und Spielautomatenspiele zu spielen

 Wie man in einem PayPal-Kasino abhebt:

Das Abheben Ihrer Gewinne von einem PayPal Casino ist wirklich unkompliziert. Gehen Sie einfach zum Kassierer, klicken Sie auf „Auszahlung“, geben Sie den Betrag ein, den Sie sich auszahlen lassen möchten, und klicken Sie auf „Einreichen“.

Das Online-Kasino bearbeitet dann Ihre Auszahlung und sendet Ihre Gewinne in den meisten Fällen innerhalb weniger Stunden auf Ihr PayPal-Konto.

Es ist wirklich so einfach.

Wie man ein PayPal-Kasino auswählt:

Bei so vielen Online-Casino-Websites, die jetzt PayPal-Einzahlungen und -Abhebungen akzeptieren, kann die Entscheidung, wo gespielt werden soll, schwierig sein. Aus diesem Grund haben wir eine Liste der besten PayPal-Casinos kuratiert.

Diese Liste finden Sie oben auf dieser Seite. Alternativ können Sie unser Tool „Finden Sie mein Casino“ verwenden und „PayPal“ als eines der Kriterien eingeben, nach denen Sie suchen.

Unser intelligentes Tool wird dann alle von uns empfohlenen Online-Casinos durchsuchen und eine personalisierte Online-Liste Casino A-Z erstellen, die Ihren Anforderungen entspricht.

Wir empfehlen Ihnen dann, unsere Übersicht über das oder die PayPal-Kasinos zu lesen, die Sie am meisten interessieren, damit Sie eine gute Vorstellung davon haben, was Sie vor der Anmeldung und Einzahlung erwarten können.

UK Online-Kasinorezensionen denen Sie vertrauen können.

Sie können direkt von unserer PayPal-Kasinobewertung zum Kasino gehen oder klicken, um das Willkommensangebot in Anspruch zu nehmen.

Natürlich können Sie auch direkt von Ihrer persönlichen PayPal Casino A-Z-Liste zu dem Casino Ihrer Wahl gehen, indem Sie auf die Schaltfläche „Spielen“ klicken.

Es versteht sich von selbst, dass alle unsere empfohlenen Online-Kasinoseiten von der britischen Glücksspielkommission lizenziert sind und den höchstmöglichen Standards für verantwortungsbewusstes Spielen entsprechen.

PayPal-Casinos – Ihre Fragen beantwortet:

Wie erstelle ich ein PayPal-Konto?

Einfach – gehen Sie zu PayPal.com. Sie werden gebeten, einige Angaben zu machen, wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobiltelefonnummer. Es geht sehr schnell, so dass Sie sich anmelden, einzahlen und Ihre Lieblingsspielautomaten und Casino-Spiele in wenigen Minuten spielen können.

Akzeptieren PayPal-Kasinos andere Zahlungsmethoden?

Ja, natürlich. Die meisten PayPal-Casinoseiten bieten andere Zahlungsmethoden wie Visa, Mastercard, Skrill, Neteller, Paysafecard, Boku, Banküberweisung und mehr an. Das bedeutet, dass Sie zwischen der Verwendung von PayPal und anderen Zahlungsoptionen für Ein- und Auszahlungen im Online-Casino wechseln können.

Was sind die besten PayPal-Alternativen zur Verwendung in einem Online-Casino?

Neteller und Skrill ähneln PayPal insofern, als sie auch E-Wallets sind. Genau wie bei PayPal erstellen Sie ein Konto und verwenden ein oder mehrere Bankkonten, um Geld auf Ihr Neteller- oder Skrill-Konto einzuzahlen. Sie können dann Neteller und Skill verwenden, um Einzahlungen auf Ihr Echtgeldkonto im Online-Casino zu tätigen und von diesem abzuheben.

Wenn ich über PayPal einzahle, muss ich dann über PayPal abheben?

Die meisten Casinos verlangen, dass Sie eine Auszahlung mit derselben Zahlungsmethode vornehmen, mit der Sie Ihre Einzahlung getätigt haben. Dies dient der Bekämpfung von Geldwäsche und Bonusmissbrauch. Sie können jedoch mit dem Kundendienst sprechen und eine Abhebung mit einer anderen Methode beantragen.

Welche Casinos akzeptieren PayPal?

Die überwiegende Mehrheit der in Großbritannien lizenzierten Online-Kasinos akzeptiert jetzt PayPal-Einzahlungen und -Auszahlungen. Eine vollständige Liste der von uns empfohlenen PayPal-Kasinos finden Sie oben auf dieser Seite, aber zu unseren Favoriten gehören PlayOJO, AHTI Games und Lucky Vegas.

Ist es sicher, PayPal in einem Online-Kasino zu verwenden?

Ja, absolut. PayPal ist eine der sichersten und zuverlässigsten Bankmethoden der Welt. Es verwendet leistungsstarke Verschlüsselungen und Firewall-Technologien, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten und Transaktionen vollständig geschützt sind.

Was sind PayPal-Slots?

PayPal-Slots sind einfach Online-Slot-Spiele, die Sie spielen können, nachdem Sie Ihr Online-Casino-Wettkonto mit PayPal aufgefüllt haben. Sobald Sie eine Einzahlung bei einem Online-Kasino oder einer Online-Spielautomaten-Website getätigt haben, stehen Ihnen natürlich alle Spiele zur Verfügung, unabhängig davon, welche Methode Sie zur Einzahlung verwendet haben.

Gericht in Singapur blockiert KuCoin-Kryptoaustausch-Web-Domain

Obwohl der aktuelle Standort des Kryptoaustauschs unklar ist, unternimmt Singapur Schritte, um zu verhindern, dass das Unternehmen seine Domain in eine andere Gerichtsbarkeit verlegt.

Kryptowährungen
KuCoin.com, die Haupt-Webdomain des KuCoin-Kryptoaustauschs, ist seit Ende März auf Anordnung des Obersten Gerichtshofs von Singapur gesperrt.

Das Gericht erließ am 24. März eine einstweilige Verfügung, die Bitcoin Era verbot, seine Vermögenswerte, einschließlich seiner Website, aus dem Land zu verlagern. Eine E-Mail des Domain-Registrars GoDaddy vom 30. März an Cointelegraph zeigt, dass GoDaddy den Gerichtsbeschluss befolgt.

Wie die Börse mit der Schließung ihrer Hauptwebsite umgehen wird, ist eine von vielen unbeantworteten Fragen zu KuCoin, da das Unternehmen eine umfassende Unternehmensumstrukturierung durchläuft und weltweit rechtlichen Herausforderungen gegenübersteht.

Singapur gewährt Ripple, Coinbase und Binance Ausnahmen von Krypto-Währungslizenzen

Phantom-Investitionen in KuCoin. KuCoin wurde im September 2017 gegründet und ist stolz darauf, innerhalb eines Jahres fünf Millionen Benutzer in 100 Ländern zu haben. Etwas mehr als zwölf Monate später, am 14. November 2018, behauptete KuCoin, 20 Millionen USD in Runde A von IDG Capital, Matrix Partners und Neo Global Capital aufgebracht zu haben. Mindestens eine dieser Investitionen wurde jedoch nicht getätigt.

Zum Zeitpunkt der Ankündigung erklärte KuCoin-CEO Michael Gan:

„Die vereinten Kräfte von IDG Capital, Matrix Partners und Neo Global Capital werden dazu beitragen, dass KuCoin substanziell wächst, das Verständnis und die Akzeptanz von Krypto für Millionen von potentiellen Anwendern erweitert und diesen Anwendern dabei helfen, effizienter die besten verfügbaren Produkte in der Welt des Kryptomoney zu finden, egal wo auf dem Planeten sie existieren.

IDG Capital hat bemerkenswerte Krypto-Unternehmen wie Coinbase und Ripple in seinem Investitionsportfolio. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels erscheint KuCoin als Portfoliounternehmen sowohl auf der Website von IDG Capital als auch auf der von Neo Global Capital, jedoch nicht auf der Website von Matrix Partners.

Und dennoch, ungeachtet dessen, was auf der Website von Neo Global Capital erscheint, erzählte eine sachkundige Person Cointelegraph per E-Mail, dass NGC nie tatsächlich in KuCoin investiert hat. Vielmehr leistete das Unternehmen lediglich logistische Unterstützung für den noch jungen Austausch.

Vertreter von IDG Capital und Matrix Capital reagierten nicht auf die Bitte von Cointelegraph um Kommentare.

Die Börse hat Billionen Dollar an Bitcoin Trader Rettungsaktionen erhalten und ist um 20-30% gestiegen, Bitcoin hat keine Rettungsaktionen erhalten und ist um über 90% gestiegen

Der Aktienmarkt stürzte schnell inmitten der Coronavirus-Pandemie ab und veranlasste die Vereinigten Staaten, Billionen von Dollar zu drucken, um den freien Fall zu stoppen. Tatsächlich wurde so viel Geld von so vielen verschiedenen Programmen der Federal Reserve und der Regierung gedruckt, dass es eine ernsthafte Aufgabe wäre, zu addieren, wie groß die Rettungsaktion bisher ist. Diese Strategie funktionierte in dem Sinne, dass die Aktien jetzt um 20-30% gestiegen sind.

Das Bemerkenswerte ist jedoch, dass Bitcoin Trader Rettungspakete in Höhe von 0 USD erhalten hat und nun in weniger als einem Monat um über 90% gestiegen ist

Der Aktien- und Krypto-Crash begann ungefähr um den 12. Februar gleichzeitig aufgrund zunehmender Coronavirus-Befürchtungen, als der Preis für Bitcoin Trader über 10.000 USD lag und der Dow Jones Industrial Average (DJIA) ein hier Rekordhoch von 29.551 Punkten erreichte. Bitcoin Trader fiel bis zum 12. März auf 3.850 USD, und der DJIA fiel bis zum 23. März auf 18.591 Punkte, wodurch sowohl die Krypto- als auch die Aktienmärkte in einen Bärenmarkt gerieten.

Das erste, was bemerkenswert ist, ist, dass der Kryptomarkt seinen Tiefpunkt erreicht hat und 11 Tage vor dem Tiefpunkt der Aktien zu steigen begann. Es wird oft gesagt, dass der Kryptomarkt wie der Aktienmarkt ist, außer beim schnellen Vorlauf.

Dahinter steckt auch eine Logik. Während die Regierung bei Aktien alle möglichen Maßnahmen ergriffen hat, um den Aktiencrash zu verlangsamen und den freien Marktfluss zu behindern, hinderte nichts Bitcoin (BTC) daran, wirklich hart und schnell zusammenzubrechen. So konnte Bitcoin (BTC) frei abstürzen und es hinter sich bringen, während Aktien versuchten zu stürzen, aber durch künstliches Gelddrucken und Aktienkäufe in die Höhe getrieben wurden, was ihren Absturz dämpfte und die Lebensdauer verlängerte.

Bitcoin

So wie Bitcoin (BTC) schneller abgestürzt ist, steigt es jetzt viel schneller an

Tatsächlich liegt Bitcoin (BTC) zum jetzigen Zeitpunkt bei fast 7.400 US-Dollar, und es scheint, dass Bitcoin (BTC) im kommenden Monat eine vollständige Wiederherstellung auf Vor-Coronavirus-Werte von über 10.000 US-Dollar erreichen könnte, insbesondere da die mit Spannung erwartete Blockhalbierung eintritt Mitte Mai.

Obwohl die Aktien genau in diesem Moment schnell steigen, ist es unwahrscheinlich, dass sie in absehbarer Zeit wieder auf Rekordhöhen kommen werden. Die Wirtschaft gerät in eine Depression, da ein großer Teil der Unternehmen aufgrund des monatelangen Coronavirus zur Schließung gezwungen ist.

Die Arbeitslosenzahlen steigen in den Bereich von 10 bis 20%, was bedeutet, dass zig Millionen Amerikaner ihren Arbeitsplatz verloren haben. Und es gibt zahlreiche Berichte darüber, dass Unternehmen während dieser Schließung bankrott gehen, dh viele Unternehmen, die aufgrund der Coronavirus-Quarantäne geschlossen wurden, werden nie wieder eröffnet.

Dieser massive Verlust von Arbeitsplätzen und Unternehmen wird definitiv zu einer Ausfallkettenreaktion führen, bei der die Menschen ihre Hypotheken und Autozahlungen nicht bezahlen können, was die Banken stark unter Druck setzt. Es bleibt abzuwarten, ob die Regierung in diesem Fall Banken und Unternehmen vollständig retten kann, und bisher scheint nur eine teilweise Rettung möglich zu sein.

Im Wesentlichen könnten sich die Aktien jetzt gut erholen, aber die bevorstehende / anhaltende Ausfallkettenreaktion, die zahlreiche Banken und Unternehmen verletzen wird, wird auf absehbare Zeit wahrscheinlich auch nach dem Ende der Coronavirus-Pandemie weiterhin Druck auf die Aktien ausüben.

Die Tatsache, dass sich der Bitcoin-Markt (BTC) bereits in einem guten Zustand befindet und auf dem Weg ist, wieder auf das Niveau vor Coronavirus zurückzukehren, ist ein starkes Argument für freie Märkte gegenüber kontrollierten Märkten. Der freie Markt für Bitcoin (BTC) ist schwer zusammengebrochen, aber es ist auf dem richtigen Weg, sich von selbst ohne staatliche Rettungsaktionen vollständig zu erholen. Der kontrollierte Aktienmarkt und die kontrollierte Wirtschaft haben Rettungspakete in Höhe von Billionen Dollar erhalten und es wird Jahre dauern, bis sie sich vollständig erholt haben.

Natürlich ist ein solcher Vergleich viel zu einfach, da Bitcoin (BTC) nur eine Währung / ein Vermögenswert ist, während an der Börse und in der Wirtschaft Milliarden von Menschen und unzählige Unternehmen und Banken beteiligt sind. Es ist jedoch wahrscheinlich richtig, dass der Aktienmarkt ohne staatliche Intervention letztendlich einem ähnlichen Muster folgen würde wie Bitcoin (BTC), wo der Crash sehr hart und schnell abläuft, gefolgt von einem schnellen Anstieg, wenn Anleger dramatisch unterbewertete Vermögenswerte aufkaufen.

Peter Schiff: ‚Nur Narren‘ wählen Bitcoin gegenüber Gold

Am Dienstag (24. März) sprach der berühmte Goldwanze und Bitcoin-Skeptiker Peter Schiff darüber, wie sich Gold und Bitcoin als Vermögenswerte im Jahr 2020 entwickelt haben.

Schiff ist der CEO von Euro Pacific Capital, einem registrierten Broker/Händler mit umfassendem Service, der sich auf ausländische Märkte und Wertpapiere spezialisiert hat, und Gründer und Vorsitzender von SchiffGold, einem Edelmetall-Discounter mit umfassendem Service. Er ist auch ein Mann, der gegenüber Gold extrem bullish, gegenüber dem US-Dollar bearish und gegenüber Bitcoin sehr skeptisch ist.

Schiff wies zunächst darauf hin, wie gut sich Gold nach der Finanzkrise von 2007-2008 entwickelt habe und dass es auch im Jahr 2020 inmitten der COVID-19-Krise zu funktionieren scheine:

„Während der Finanzkrise 2008 fiel #Gold um etwa 25% und brauchte 7 Monate, um einen neuen Höchststand zu erreichen. Diesmal fiel Gold nur um etwa 15% und könnte in weniger als einem Monat einen neuen Höchststand erreichen. Dies zeigt, wie viel größer diese Finanzkrise ist und wie viel rücksichtsloser die derzeitige Politik der Fed ist.“

Nach den Daten von GoldPrice.org wurde Gold am 1. Januar bei $1519,50 pro Unze gehandelt, und als Schiff diesen Tweet verschickte, handelte es um $1571,05 pro Unze, d.h. in diesem Zeitraum stieg es um 3,39%.

Neue Höhen erwartet

Schiff glaubt, dass Gold „in weniger als einem Monat ein neues Hoch“ erreichen könnte. Der Goldpreis erreichte am 23. August 2011 ein Allzeithoch von 1859,20 Dollar. Damit Gold in weniger als einem Monat ein neues Allzeithoch erreichen kann, muss es mindestens 16,19% von seinem derzeitigen Stand (d.h. $1600,76) steigen, was durchaus möglich ist.

Als nächstes verglich Schiff die Entwicklung von Gold und Bitcoin Evolution(gegenüber dem US-Dollar) im Jahr 2020:

„Nur Dummköpfe entscheiden sich für Bitcoin.  In diesem Jahr ist Gold bisher um über 7% gestiegen, während Bitcoin um 3% gefallen ist. #Gold ist nur 2% von seinem Hoch im Jahr 2020 entfernt, während #Bitcoin 35% unter seinem Hoch im Jahr 2020 liegt!“

Zum Zeitpunkt, als Schiff diesen Tweet verschickte, wurde Gold um 1594,12 Dollar pro Unze gehandelt, d.h. 4,91% mehr für den Zeitraum seit Jahresbeginn (YTD). Im gleichen Zeitraum ist der Bitcoin-Preis nach den Daten von CryptoCompare von $7189 auf $6763 gestiegen, d.h. ein Verlust von 5,92%.

Liegt Bitcoin zu 35 % „unter dem Höchststand von 2020“, wie Schiff behauptet? Nun, das Hoch von Bitcoin im Jahr 2020 kam am 14. Februar, als es $10360 erreichte; seither ist es um 34,72% gefallen, was aufgerundet 35% ergibt.

Gold hat Bitcoin im Jahr 2020 definitiv übertroffen.

Betrachtet man jedoch einen längeren Zeitraum, so hat Bitcoin den Goldpreis deutlich übertroffen, was Schiff gewöhnlich gerne ignoriert. In den letzten drei Jahren beispielsweise ist Bitcoin um 598,33 % gestiegen, während Gold nur um 28,12 % an Wert zugelegt hat.

Wendet sich der Iran inmitten der Spannungen Bitcoin Revolution zu?

Der Preis für Bitcoin war aufgrund der gegenwärtigen Spannungen zwischen den USA und dem Iran volatil.

Die Menschen im Iran wenden sich digitalen Bitcoin Revolution Währungen zu

Das Verhältnis des Iran zur Kryptowährung entwickelt sich weiter. Mit den jüngsten Ereignissen, die mit dem Tod des iranischen Generals Qassem Soleimani zu tun hatten , haben sich die Spannungen zwischen den Ländern verschärft. Aufgrund der Spannungen wird Bitcoin Revolution für die Iraner jedoch immer wertvoller. Die Preise von Bitcoin Revolution waren volatil. Derzeit liegt der Bitcoin Revolution Preis bei knapp über 8000 US-Dollar.

Inmitten der Spannungen zwischen den Ländern erhielt CoinTelegraph einen Kommentar von dem Experten für Kryptowährung und Chief Operating Officer von Bitfolio Capital im Iran, Hadi Nemati, und sagte: „Nach dem Sommer 2019 lernten viele Iraner Bitcoin wegen all dieser Probleme kennen Bergbau-Nachrichten und die damit verbundene Nutzung von Elektrizität, über die in zahlreichen staatlichen Medien und Zeitungen ausführlich berichtet wurde. Bitcoin wird in großem Maßstab als spekulatives alternatives Gut und digitales Geld angesehen. “Nemati hat die Personengruppe, die Bitcoin verwendet, weiter eingeteilt

Blockchain

Kryptowährungs-Miner – Diese führen die Dreiergruppe sowohl im Einzelhandel als auch in der Industrie an

Investoren – Dies sind die Personen, die Bitcoins für einen langfristigen Anlagezweck kaufen.

Aktive Händler – Dies ist die lokale Gruppe, die den Markt auf Unternehmens- und Einzelhandelsebene umfasst. Die Bank of Iran muss noch genaue regulatorische Details bekannt geben, und die iranische Bevölkerung ist derzeit nicht in der Lage, Bitcoin für alltägliche Zwecke zu verwenden.

Das Land war mit der sozioökonomischen Krise konfrontiert, und dem iranischen Volk bleibt keine andere Wahl, als sich den Kryptowährungen zuzuwenden, um sein Vermögen zu schützen. Da es kein bestimmtes Finanz- oder Bankinstitut gibt, das die Kryptowährungen regelt, fühlen sich die Menschen sicher, es zu verwenden.

Bericht: Globaler Blockchain Tech Markt soll bis 2024 16 Mrd. $ übertreffen

Laut einem aktuellen Bericht des Marktforschungsunternehmens Global Market Insights, Inc. wird der globale Markt für Blockchain-Technologie bis 2024 voraussichtlich 16 Milliarden US-Dollar überschreiten.

Der Bitcoin News Trader Bericht

In einer Pressemitteilung vom 20. September lieferte Global Market Insights Highlights aus seinem 180 Seiten starken, kurz gefassten Bitcoin News Trader Bericht „Blockchain Technology Market By Providers (Infrastructure Provider, Application Provider, Operators), Bitcoin News Trader Application (Smart Contract, Payment & Wallet, Bitcoin News Trader Digital Identity, Exchange, Compliance & Risk Management), End-Use (BFSI, Government, Healthcare, IT Service, Media & Entertainment, Transportation & Logistics), Regional Outlook, Competitive Market Share & Forecast 2024“.

Der Schlüsselfaktor für das Wachstum des globalen Blockchain-Technologiemarktes wird laut der Analyse vor allem die zunehmende Akzeptanz der Blockchain durch Finanzunternehmen sein. Finanzunternehmen werden angeblich die Blockchain nutzen, da sie in der Lage sind, die Effizienz interner Prozesse zu steigern und die Betriebskosten in Bereichen wie Handelsfinanzierung, Dokumentation und Know Your Customer Checks zu senken.

Akzeptanz der Blockchain durch Finanzunternehmen

Stakeholder-Segmentierung des Blockchain-Marktes

Eine Stakeholder-Segmentierung des Blockchain-Marktes zeigt, dass Anwendungsanbieter zwischen 2018 und 2024 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 85 % verzeichnen werden, während digitale Identitätsanwendungen angeblich im gleichen Zeitraum eine CAGR von über 90 % verzeichnen werden. Letzterer wird seinen Fahrer finden, um Cyberangriffen zu widerstehen.

Der Bericht besagt ferner, dass das Regierungssegment des Blockchain-Marktes im Prognosezeitraum voraussichtlich um 85 % CAGR wachsen wird und der Marktanteil von Gesundheitsanwendungen bis 2024 ebenfalls um 85 % CAGR steigen wird.

Andere Vorhersagen

Anfang September veröffentlichte Global Market Insights einen Bericht, der tiefer in die Blockchain-Technologie im Gesundheitsmarkt eintaucht und prognostiziert, dass sie bis 2025 1,6 Milliarden US-Dollar überschreiten wird. Die Untersuchung der medizinischen Ergebnisse, die Interoperabilität der Gesundheitsdaten und die Reduzierung der Kostenkomponenten werden sich laut der Bewertung weiter auf die Einführung von Blockchain auswirken.

Das Technologiemarkt-Beratungsunternehmen ABI Research veröffentlichte seine Ergebnisse zu den weltweiten Umsätzen mit Blockchain-Technologie. Ende August schlug das Unternehmen vor, dass die globalen Umsätze mit Blockchain-Technologie bis 2023 voraussichtlich 10 Milliarden US-Dollar erreichen werden.

Windows 10 Menü Einstellungen

Es ist klar, dass Microsoft versucht, die Systemsteuerung auslaufen zu lassen und sie durch das schönere, berührungsfreundliche Windows 10 Einstellungsmenü zu ersetzen. Unter Windows 10 können Sie die meisten (aber nicht alle) Grundeinstellungen Ihres Computers im neuen Einstellungsmenü ändern, das im Startmenü, direkt über der Schaltfläche Power, ein dauerhaftes Zuhause hat. Werfen wir einen Blick auf einige Windows 10 Systemeinstellungen, die werden wir uns genau unter die Lupe nehmen.

Das Einstellungsmenü

Das Einstellungsmenü von Windows 10 wird Windows 8.1-Benutzern vertraut vorkommen – es ist eine robustere, stärker an die Systemsteuerung angelehnte Version des Einstellungs-Charmes. Im neuen Menü Einstellungen finden Sie einige bekannte Eingabeaufforderungen: System, Geräte, Netzwerk & Internet, Personalisierung, Konten, Zeit & Sprache, Benutzerfreundlichkeit, Datenschutz und Aktualisierung & Sicherheit. Oben im Hauptfenster können Sie das Menü Einstellungen nach einer bestimmten Einstellung durchsuchen; wenn Sie hier etwas eingeben, wird ein Dropdown-Menü mit Vorschlägen angezeigt.

Werfen wir einen Blick auf die Registerkarte System, auf der Sie die meisten allgemeinen Einstellungen und Setup-Dienstprogramme Ihres Computers finden.

Das erste, was ich in einer Registerkarte System immer suche, ist die aktuelle Systeminfo, die Sie unter Über finden. Hier sehen Sie die grundlegenden Spezifikationen Ihres Computers, einschließlich Prozessor-, Speicher- und Betriebssysteminformationen, sowie die Version von Windows, die Sie gerade ausführen.

Win 10 Einstellungen

Umbenennen Ihres Computers

Von diesem Bildschirm aus können Sie Ihren Computer schnell umbenennen, indem Sie auf PC umbenennen klicken und den Anweisungen zum Umbenennen Ihres Computers zur Netzwerkidentifizierung folgen. (Eine detaillierte Anleitung zum Umbenennen des Computers finden Sie unter Wie Sie den Namen Ihres Computers in Windows 10 ändern können.)

Unter Zugehörige Einstellungen sehen Sie eine Liste von Einstellungen, nach denen Sie möglicherweise gesucht haben, als Sie zum ersten Mal auf Info geklickt haben: Zusätzliche Administrationswerkzeuge, Bitlocker-Einstellungen, Gerätemanager und Systeminformationen. Diese Links führen Sie zu den Fenstern der Systemsteuerung – Microsoft hat die Systemsteuerung nicht vollständig zerstört.

Um zu überprüfen, wie viel Festplattenspeicherplatz Ihr Computer hat, klicken Sie auf Speicher. Dieser Bildschirm zeigt die verschiedenen Laufwerke (einschließlich Partitionen, externe Festplatten und angehängte Medien), die derzeit mit Ihrem PC verbunden sind, und ermöglicht es Ihnen auch, für verschiedene Dateitypen (Anwendungen, Dokumente, Musik, Bilder und Videos) Standardspeicherorte auszuwählen. Um einen Standardspeicherort für einen Dateityp auszuwählen, wählen Sie den Speicherort aus dem Dropdown-Menü und klicken Sie auf Übernehmen.

In den zugehörigen Einstellungen sehen Sie einen Link zu Ändern, wo Sie Offline-Karten speichern. Sie gelangen zum Bereich Offline-Karten (der sich ebenfalls direkt unter dem Link Storage befindet).

Speicher

Speicher zeigt Ihnen nur, wie viel Speicherplatz Apps und andere Dateien auf Ihrem Computer belegen — wenn Sie Speicherplatz freigeben müssen, klicken Sie auf Apps & Features, um eine Liste der installierten Apps nach Namen zu sortieren (Sie können sie auch nach Größe und Datum sortieren). Klicken Sie auf eine nicht-native App und Sie sehen zwei Optionen: Ändern und Deinstallieren. Mit Ändern können Sie die Installation der App auf Ihrem Computer ändern (einschließlich des Verschiebens auf eine andere Partition oder ein anderes Laufwerk), während mit Deinstallation die Deinstallation durchgeführt werden kann.

Wie entferne ich Grewe Scanner-Interface 7 Professional?

Grewe Scanner-Interface zum hochwertigen Scannen von Grafikvorlagen

So liest die Freeware Dokumente und konvertiert sie ohne zu gehen und zusätzliche Software von einem Fax oder einer E-Mail. Darüber hinaus macht die Grewe Scanner-Schnittstelle dank der Unterstützung des modernen Einzugsscanners ein schnelles Scannen und Archivieren von schriftlichen Dokumenten sinnvoll. Da die Grewe Scanner-Schnittstelle Auflösungen von 72 bis 600 dpi bietet, eignet sich die Leitstelle auch für das hochwertige Scannen von gedruckten Grafikvorlagen.

Bequem liest der Assistent auch Visitenkarten auf die aktuelle Größe, so dass das anschließende Beschneiden zu großer Scans entfällt. Grewe Scanner-Interface ist auch für den Einsatz in Verbindung mit Großformat- und Duplexscannern geeignet. Letztere machen sich besonders bei der Archivierung von Schriftstücken nützlich, da doppelseitige Dokumente in einem Arbeitsgang gescannt werden.

Grewe Scanner-Interface 7 Professional ist ein von der Grewe Computertechnik GmbH entwickeltes Programm. Die ausführbare Hauptprogrammdatei ist scanner-interface.exe. Der Software-Installer enthält 3 Dateien und ist in der Regel etwa 3,04 MB (3.186.176 Bytes) groß. Im Vergleich zur Gesamtzahl der Benutzer laufen auf den meisten PCs das Betriebssystem Windows 7 (SP1) sowie Windows 10. Während rund 39% der Anwender von Grewe Scanner-Interface 7 Professional aus Deutschland kommen, ist es auch in den USA und der Schweiz beliebt.

Programm zum Scannen

Wie entferne ich Grewe Scanner-Interface 7 Professional?

Möchten Sie Grewe Scanner-Interface 7 Professional schnell und vollständig von Ihrem Computer entfernen? Sie können Grewe Scanner-Interface 7 Professional von Ihrem Computer deinstallieren, indem Sie die Funktion Add/Remove Program in der Systemsteuerung des Windows verwenden. Befolgen Sie unseren Anweisungen und es gelingt jedem User, Grewe Scanner-Interface 7 Professional von Windows-PCs zu entfernen:

  1. Klicken Sie im Startmenü (unter Windows 8 mit der rechten Maustaste auf die linke untere Ecke des Bildschirms) auf Systemsteuerung, und führen Sie dann unter Programme einen der folgenden Schritte aus:
    – Windows Vista/7/8/8: Klicken Sie auf Deinstallieren eines Programms.
    – Windows XP: Klicken Sie auf Programme hinzufügen oder entfernen.
  2. Wenn Sie das Programm Grewe Scanner-Interface 7 Professional finden, klicken Sie darauf, und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus:
    – Windows Vista/7/8/8: Klicken Sie auf Deinstallieren.
    – Windows XP: Klicken Sie auf die Registerkarte Entfernen oder Ändern/Entfernen (rechts neben dem Programm).
  3. Folgen Sie den Anweisungen. Ein Fortschrittsbalken zeigt Ihnen, wie lange es dauert, bis Sie Grewe Scanner-Interface 7 Professional entfernen.